es gibt insgesamt 22456 Kommentar(e)

  1. Miko schreibt am 25.06.2022, 14.10 Uhr

    Schaut euch Lukis Moovingday an. Der spielt Phänomenal und lässt sich auch vom frühen Schlagverlust auf der 2 nicht unterkriegen ! Abslout Klasse !

    40 0
  2. Franz Unger schreibt am 25.06.2022, 13.23 Uhr

    Egal welche tour er spielt in Österreich ist er nur mehr die Nummer 5 nach Straka Schwab nemec und Regner

    17 8
  3. vienna schreibt am 25.06.2022, 12.44 Uhr

    Jeder soll und kann tun und lassen, was er will. Auch bei LIF unterschreiben. Aber danach auf mimimi machen, wenn die nicht wirklich überraschende Reaktion kommt von EP und PGA, dafür hab ich kein Verständnis. Und auch Sätze wie "Ich bin Golfer und verstehe nichts von Politik" (Kaymer) .... boy oh boy, welcome in reality. Mir kommt wirklich vor, die leben in einer Blase oder auf anderem Planeten. Wie gesagt: wenn man bei SA tour unterschreiben will: ok. Aber bitte nicht auf überrascht tun, wenn dann von Fans, Konkurrenz, Sponsoren Reaktionen kommen. Es ist Konkurrenz-Tour. Und die Konkurrenz wehrt sich. Was zum Himmel haben die sich erwartet?

    25 5
  4. pivu schreibt am 25.06.2022, 12.40 Uhr

    also wenn die liv überlebt, heisst anerkennung im owgr-system, eine art koexistenz mit anderen touren, dann ist ab 2023 kein platz mehr für bernd, und wie das zurück auf die dp tour aussieht, ist auch noch offen. schon in portland wird es deutlich weniger no-names aus den asiatischen touren geben.

    5 3
  5. Schb schreibt am 25.06.2022, 12.18 Uhr

    Um auch heute wieder den Blick auf das Sportliche zu lenken: Bernd wird den selbst im Interview gesteckten Ansprüchen derzeit absolut nicht gerecht und das Tief dauert schon länger. Wenn er da nichts ändert, bleibt nur der Weg in eine Turnier ohne Cut mit trotzdem Preisgeld. Fragt sich nur, wenn angeblich so viele auf die Tour drängen, fallen schlechtere Spieler dann heraus oder wird das Geld auf mehrere aufgeteilt ……

    2 3
  6. Thomas schreibt am 25.06.2022, 12.11 Uhr

    Meines Erachtens hinkt der Vergleich mit Vereinen oder Firmen. Die Spieler sind nicht bei der Tour angestellt, beziehen kein Gehalt. Eher vergleichbar mit einem Freiberufler, der einen Vertrag mit einer Firma hätte, die ihm zwar kein Einkommen garantiert aber verbietet für wen anderen zu arbeiten.

    6 2
  7. will schreibt am 25.06.2022, 11.26 Uhr

    @ Tom vollkommen richtig! Bosman sagt nur aus , dass man ablösefrei nach Ende des Vertrags wechseln kann! Ein Vergleich wäre : Ich kann nicht beim FC Bayern und in der Major League Soccer spielen!!!

    4 2
  8. sikimo schreibt am 25.06.2022, 11.24 Uhr

    hi. LIV LIV LIV ...... hey ! markus ist nach 2 tagen 13. bei den us-open für erfahrene

    8 3
  9. gator schreibt am 25.06.2022, 11.21 Uhr

    Um das mit Bosman abzuschließen: Ich weiß was damals passiert ist, wollte aber eigentlich auf die Konsequenzen hinaus. Das Bosman-Urteil hat etwa gerade für ein Land wie Österreich vieles auf den Kopf gestellt, denn seit damals ist der Nachwuchs komplett auf der Strecke geblieben für lange Zeit, oder war weg kaum, dass er drei Schritte machen konnte ohne umzufallen. Die größten Clubs angelten sich alle Nachwuchshoffnungen, wir füllten den Kader mit teils zweitklassigen Balkankickern auf. Das Ergebnis ist bekannt. Und darauf wollte ich hinaus. Das kann die Tour nicht zulassen, dass alles was die Hoffnung auf Zukunft nährt dem Ruf des großen Geldes ohne Anstrengung folgt. Deshalb find ich es gut, dass die Tours da so durchgegriffen haben. Und Bernd kann ja eh spielen wo er will, aber das Rosinenpicken geht halt nicht. Wie vieles im Leben ist auch das entweder oder und nicht und.

    6 3
  10. Tom schreibt am 25.06.2022, 11.15 Uhr

    Das Bosman Urteil hat mit dem hier überhaupt nichts zu tun. Das ist wie Äpfel und Birnen zu vergleichen. Niemand verbietet den Spielern die Tour zu wechseln, nur können sie nicht gleichzeitig auf allen Spielen.

    4 2
  11. Tom schreibt am 25.06.2022, 11.13 Uhr

    @Gast sorry aber du hast leider keine Ahnung wie es in der Welt läuft. Man kann nicht einfach so Verträge abschließen und dann kündigen , wenn es einem nicht passt. Wiesberger und co können ja weiter Turniere spielen, halt nicht gleichzeitig auf PGA, DP World Tour und der LIV Tour. Man muss sich halt im Leben immer entscheiden. Auch bei vielen Firmen muss man unterschreiben, dass man nicht gleichzeitig etwas in der selben Branche macht. Es gibt immer Richtlinien die man erfüllen muss.

    7 1
  12. Westgolfer schreibt am 25.06.2022, 11.09 Uhr

    @Gator: Bosman hat bewirkt (und das bis heute), dass (Fußball-)Profis Unternehmer sind. Viele sind nicht mehr bei einem Vereinswechsel darauf angewiesen, ob sich die Clubs einigen. Steigt ein Kicker früher aus seinem Vertrag aus, muss Ablöse bezahlt werden. Es gibt auch viele, die das Geschäft nicht den Clubs überlassen und kassieren dann vom neuen Club (für die eigene Tasche). Dennoch halte ich fest (und zwar für den gesamten Sport): Die Unternehmerfreizügigkeit ist festgeschrieben, unter anderem auch in EU-Verträgen.

    2 2
  13. Tom schreibt am 25.06.2022, 11.07 Uhr

    @Heli klar kann der Wiesberger auch andere Touren spielen, aber nicht gleichzeitig LIV und DP World Tour. Um das geht es.

    2 1
  14. Heli schreibt am 25.06.2022, 10.58 Uhr

    DP hat kein Monopol, Bernd kann genauso LIV, PGA, Asian, Australasian, Japan Tour, Sunshine und und und spielen.

    6 3
  15. birdiefan schreibt am 25.06.2022, 10.53 Uhr

    @nudelinho: gast meint, dass Monopolisten Ihre Macht hier auszuüben versuchen. Es gilt zu klären, ob man einen neuen Mitbewerber durch Druck und vertragliche Sperren auf bzw. für die Spieler verhindern kann. Nach m. E. ist die materielle Dimension für Bernd (und auch andere LIVler) eher im Hintergrund und generell in einem Sektor, wo mit Geld "geklotzt" wird, sollte das kein Thema sein.

    3 3
  16. Seite:
    « <   > »


Name*
Vorname
Kommentar*
zwinkern laecheln sehr freuen Grinsen Zunge cool boese wuetend traurig
Email
Homepage
Telefon

Bildupload (70x70)

nicht notwendig, wenn Sie mit dieser Emailadresse bei Gravatar sind oder hier bereits einen Upload gemacht haben

Sicherheitscode *

neu laden